Management von Blutungsstörungen – typische Kasuistiken

Aufzeichnung des Gynäkologie-Webinars mit Prof. Dr. med. Thomas Römer

13
Jun
2018
15:00
16:30
Fortbildung mit CME-Punkten

Blutungsstörungen beeinträchtigen nicht nur die Lebensqualität von Patientinnen, sondern stellen auch in der gynäkologischen Praxis eine tägliche Herausforderung dar. In vielen Fällen können Sie aber hormonell behandelt werden. Deshalb sprach Prof. Dr. med. Thomas Römer im Webinar über das Management von Blutungsstörungen in der Prä- und Perimenopause: Er gab einen Überblick über die rationelle Diagnostik, erläuterte Therapiekonzepte und stellte anhand von praxisnahen Kasuistiken Besonderheiten bei der Behandlung von Blutungsstörungen unter verschiedenen Kontrazeptionsmethoden dar. Hier können Sie sich das Webinar als Aufzeichnung in voller Länge ansehen und noch nachträglich vier CME-Punkte sammeln!