Kontrazeption bei Morbus Werlhof

Eine Kasuistik von Prof. Dr. med. Thomas Römer

Wie lässt sich die orale Kontrazeption weiterführen und gleichzeitig eine Blutungsneigung behandeln? Am Beispiel einer unter Morbus Werlhof leidenden Patientin beschreibt Prof. Römer die Möglichkeiten der Therapie. Melden Sie sich an und lesen Sie mehr.